Freie Demokraten Gross Gerau

Autor: Ruben Schön

Die Liste steht

Die Mitglieder des FDP Ortsverbandes Groß-Gerau/Büttelborn haben am Donnerstag ihr Kandidaten für das Groß-Gerauer Stadtparlament in der Jahnhalle gewählt.

Als Spitzenkandidat geht Christoph Landau (Wallerstädten) ins Rennen. Gefolgt von Mario Weber, Christiaan Eckhart und Ella Bauer-Meurer (Groß-Gerau). Wir haben eine interessante Liste mit überwiegend neuen Kandidaten zusammengestellt. Unsere Kandidaten sind fachlich sehr gut aufgestellt um die kommenden Aufgaben zu meistern, so der Vorsitzende Jürgen Sulzmann.

Alle 14 Kandidaten wurden einstimmig gewählt.

(v.l.n.r. Christoph Landau, Ella Bauer-Meurer, Mario Weber, Christiaan Eckhart, Jürgen Sulzmann)

 

Die Kandidaten sind angetreten mit den Fokus auf Digitalisierung für die öffentliche Infrastruktur und Schulen sowie Stadtentwicklung und Haushaltsprinzipen.

Mit Innovation & Digitalisierung können wir das FDP-Leitbild „Mehr Chancen durch mehr Freiheit“ mit dem Fokus auf „Lust auf Fortschritt“ & „Verantwortung für die Zukunft“ hervorragend unterlegen. Damit positionieren wir Themen, die die Liberalen sehr glaubwürdig vermitteln können und uns auf Jahre eine Differenzierungschance in Groß-Gerau gibt.

Damit ergibt sich die folgende Liste für die Kommunalwahlen 2021:
1. Christoph Landau
2. Mario Weber
3. Christiaan Eckhart
4. Ella Bauer-Meurer
5 Alexander Büchsenschütz
6. Jörg Seidel
7. Bernd Schön
8. Irene Mougoui
9. Nadjaf Mougoui
10. Lukas Engel
11. Eva-Maria Finck-Hanebuth
12. Claudia Weber
13. Dagmar Rebske
14. Sybille Eckhart